Pressemeldung

LOI Italimpianti-Verzinkungstechnologie für Russland

LOI Thermprocess – ein Unternehmen der LOI Italimpianti Gruppe – erhielt von dem russischen Unternehmen ELSI Stalkonstruktsiya den Auftrag für Engineering-Leistungen und die Lieferung von verschiedener Anlagentechnik für eine neuen Verzinkungsanlage. Die LOI-Anlagentechnik wird Herzstück einer komplett neuen Feuerverzinkerei von ELSI nach neusten Maßstäben.

Im Lieferumfang enthalten sind der erdgasbeheizte Verzinkungsofen, der Verzinkungskessel, sowie modernste Filtertechnologie und Wärmetauscher. Die Beheizung des Verzinkungsofens erfolgt durch Hochgeschwindigkeitsbrenner. Der Zinkkessel der neuen Anlage ist 13 Meter lang, 3 Meter tief und 1,8 Meter breit, die Ofenleistung beträgt bis zu 12 t/h.

Darüber hinaus erstellt die LOI das Engineering für die Zinkbadeinhausung, den Trockenofen sowie das Abgas- und Abluftsystem sowie die komplette Mess-, Regel- und Steuertechnik.

ELSI wird mit dieser Neuinvestition maßgeblich die Werthaltigkeit und die Lebensdauern Ihrer Produkte steigern, da die Qualität der Verzinkung im Vordergrund steht. Der Produktionsstart der neuen Verzinkungsanlage ist für Juli 2012 vorgesehen.